Trainingszeiten

Kampfmannschaft
Sportplatz BSZ
MO & MI 19:45-22:00
Ladies
Sportplatz BSZ
MO & MI 19:45-22:00
Jugend U18
Sportplatz BSZ
MO & MI 18:00-19:45
Jugend U15&U13
Sportplatz BSZ
MO & MI 18:00-19:45

Erstes Heimspiel für Telfs Patriots am Emat

Das letzte Mal standen die Telfs Patriots gemeinsam mit den Salzburg Bulls bei einem Camp im Jahr 2016 auf dem Feld. Damals war die Division 1 ein Traum der Telfer Footballer, den sie sich in den vergangenen drei Jahren mit viel Fleiß und Disziplin erarbeitet haben. Nun stehen sich die beiden Teams in der zweihöchsten Spielklasse Österreichs am kommenden Samstag, 20. April, 18:00 Uhr, am Sportplatz Emat gegenüber. Die heimischen Football-Fans dürfen ein spannendes Spiel erwarten und auch abseits des Spielfeldes wird einiges geboten.

Vier Wochen Pause liegen hinter den Telfer Footballern und sie können das erste Heimspiel gegen die Salzburg Bulls kaum erwarten. „In den vergangenen Wochen haben wir hart trainiert, Spiele analysiert und uns bestmöglich auf unsere Salzburger Ligakollegen vorbereitet“, erläutert Patriots Head Coach Nick Kleinhansl. Die Bullen sind für die Goldhelme eine große Herausforderung, wie Defensive Coordinator Benjamin Pfeifer bestätigt: „Unserer D-Line steht eine körperlich klar überlegenen Offense gegenüber. Sie aufzuhalten oder gar an ihnen vorbeizukommen wird eine echte Aufgabe, die wir mit Technik und Schnelligkeit versuchen zu erfüllen.“

Nach ihrem 18:42 Sieg über die Blue Devils im Ligadebüt gehen die Telfs Patriots mit Selbstvertrauen in die Begegnung mit den Salzburg Bulls. Doch auch diese reisen mit geschwellter Brust nach Telfs an, triumphierten sie doch in ihrem ersten Spiel mit 69:28 über die Swarco Raiders JV und führen nach der ersten Runde die Tabelle der Division 1, Conference B, an.

 

Osterüberraschung beim Karsamstags-Gameday

Für eine besondere Osterüberraschung sorgen die Telfs Patriots mit Unterstützung von Matthias und Theresa Mayr, den Betreibern des Oberländerhofs in Kematen. Sie schenkten den Telfer Footballern 300 Eier von ihren Hühnern, die in einer innovativen und modernen Geflügelzucht aufwachsen dürfen.

Die Patriots-Jugend veredelt die Eier in Handarbeit zu Football-Ostereiern und statt einem Coin Toss wird es in österlicher Tradition ein Eierpecken geben.

American Football ist ein Sport für Familien. Kinder sind auch Sportplatz Emat natürlich herzlich willkommen. Mit fünf Euro Eintritt und Gratiseintritt für Kinder bis 14 Jahren steht einem Familiennachmittag nichts mehr im Wege. Die Cheerleader der Telfs Patriots sorgen an der Sideline sowie zur Halbzeit mit ihren Stunts und Choreographien für Stimmung. Und keinesfalls darf man sich den besten Burger zwischen Telfs und Texas entgehen lassen.

Die Telfs Patriots hoffen auf zahlreiche und lautstarke Unterstützung ihrer Fans!

Proud to be a Patriot!